Tipp: Soforthilfe für Unternehmen vom Freistaat Bayern

Der Freistaat Bayern gewährt Soforthilfen.

Die Einzelhilfen betragen – je nach Größe – zwischen 5000 und 30 000 Euro.

Das Förderprogramm richtet sich an Freiberufler, Selbstständige, kleine und mittlere Unternehmen mit bis zu 250 Mitarbeitern in Bayern.

Die Soforthilfe wird gestaffelt und soll schnell und unbürokratisch ausbezahlt werden. Die Staffelung setzt sich folgendermaßen zusammen: 

  • bis fünf Mitarbeiter 5.000 Euro,
  • bis zehn Mitarbeiter 7.500 Euro,
  • bis 50 Mitarbeiter 15.000 Euro,
  • bis 250 Mitarbeiter 30.000 Euro.

EILT!
Wer von der Corona-Krise betroffen ist, sollte unverzüglich diese Soforthilfe beantragen.

Link: https://www.stmwi.bayern.de/coronavirus/